Woschitz Group

Emirates Pearl Hotel

Im 215 Meter hohen Turm (255 Meter bis zur Antennenspitze) sind 46 Geschoße mit unterschiedlicher Nutzung als Hotel, Appartement oder für die Technik untergebracht. Das Podium besteht aus vier Ebenen. Unter den Podiumsgeschoßen befinden sich vier Tiefgeschoße, die größtenteils als Parkfläche dienen, nur im ersten Untergeschoß sind Veranstaltungsräume und Anlieferzonen untergebracht. Insgesamt verfügt das Projekt über 75.000 Quadratmeter Fläche im Turmbereich, 16.000 in den Podiumsgeschoßen und inklusive der Tiefgeschoße über rund 130.000 Quadratmeter Bruttogeschoßfläche.

Die Konstruktion besteht vorwiegend aus Stahlbetonbauteilen. Die höher beanspruchten Bauteile im Bereich des Outriggers und der Podiumsgeschoße sind in Stahl-Beton-Verbundbauweise ausgeführt. Als Fundierung kommt eine kombinierte Pfahl-Platten-Fundierung zur Ausführung, wobei die Turmlasten hauptsächlich über Pfähle abgetragen werden.

Dieses Projekt wurde mit RWTplus umgesetzt, ein Mitglied der WOSCHITZ GROUP.

Fotos © Pearl Renderings, Söhne & Partner Architekten, Norbert Maier

Information zu Projekt:

Ort
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Bauherr
Atlas Telecommunications
Architektur
Dennis Lems Architects Associates; ARKAN Architects Consultants
Ausführung
ACC (Arabian Contruction Company); TDIC Tourism Development & Investment Company
Zeitraum
2005-2012
Leistungen
Tragwerksplanung

Umgesetzt mit:

  • RWT Plus