Woschitz Group

Bahnorama – Infobox Hauptbahnhof

„Bahnorama“ ist eine 66,7 Meter hohe Turmkonstruktion in Holz mit einer Aussichtsplattform in 41 Metern Höhe, auf die der Besucher über zwei außenliegende Panoramaaufzüge gebracht wird. Die gesamte Holzkonstruktion ist mit einem einheitlichen Stabquerschnitt von 20/20 cm in Brettschichtholz realisiert. Die sechs vertikalen Stützen setzen sich dabei aus je sechs Einzelstäben zusammen und reduzieren sich in der Anzahl zur Spitze hin. Die horizontalen Stäbe sind drei- bzw. vierteilig.

Die Stabilisierung der Holzkonstruktion erfolgt über eine Auskreuzung aus Stahlstangen. Die „Infobox“ ist ein zweigeschoßiges Ausstellungsgebäude als Holzkonstruktion. Das Konzept von kleinen Einzelquerschnitten setzt sich in Form von vierteiligen Stützen mit den Maßen 4×20/20 cm und dreiteiligen Unterzügen mit 3×20/48 cm fort. Holzelemente in Holzständerbauweise bilden die flächigen Bauteile für Decke und Gebäudehülle.

Dieses Projekt wurde mit RWTplus umgesetzt, ein Mitglied der WOSCHITZ GROUP.

Fotos © C. Woschitz

Information zu Projekt:

Ort
1100 Wien
Bauherr
ÖBB Infrastruktur Bau AG und Stadt Wien
Architektur
RAHM architekten ZT-KG Hans Schartner und Partner
Ausführung
Graf Holztechnik GmbH
Zeitraum
2007-2010
Leistungen
Tragwerksplanung

Umgesetzt mit:

  • RWT Plus