Woschitz Group

Vortrag „HoHo Vienna – world’s highest wooden hybrid building“

Von 8. bis 10. Juni 2017 fand der „12. Tag der der kroatischen Bauingenieurskammer“ statt. Bei diesem, in der Statdt Opatija / Kraotien, stattfindendem Event ging es um verschiedene Themen wie Werkstoffe, Building Information Modelling, Immobilienbewertung uvm.

Am zweiten Tag hielt DI Dr. techn. Richard Woschitz einen Vortrag über das Projekt „HoHo Wien„, dem höchsten Brettsperrholz-Gebäude der Welt.

Statisches Grundkonzept

Das Grundkonzept der Tragstruktur sieht ein Mischsystem aus einem aussteifenden mineralischen massiven vertikalen Erschließungskern mit den zugehörigen Stiegenhäusern sowie den horizontalen Gangerschließungszonen und einem vorgesetzten bzw. an den Massivkern angedockten Holzbau vor.
An die Holztragstruktur wird die Holzfassadenkonstruktion vorgesetzt. Die Trennung von Massivbau vom Holzbau erlaubt eine parallele Herstellung und garantiert dadurch einen optimalen und reduzierten Bauablauf. Während der Massivbau Vorort hergestellt wird, werden die vorgefertigten Holzbauteile in der Werkstätte witterungsunabhängig und qualitätsgesichert gefertigt. Die klare Tragstruktur sichert eine einfache und damit wirtschaftliche Montagelogistik Vorort.

Foto © Foto-Studio IPIK
Quelle: Kroatische Bauingenieurskammer