Woschitz Group

WHA Mollram

In der Gemeinde Mollram (Bezirk Neunkirchen) wurde am südlichen Ortsrand eine Reihenhausanlage mit insgesamt 13 Wohneinheiten errichtet.

Die Anlage ist nicht unterkellert, die Fundierung erfolgte über Streifenfundamente. Die beiden Wohngeschoße wurden in Massivbauweise hergestellt, wobei die tragenden Wände in Ziegel- bzw. Stahlbetonbauweise errichtet wurden. Als Geschoßdecken kamen Stahlbetonelementdecken zum Einsatz.

Die großzügige Wohnebene ist im Erdgeschoß untergebracht, die Schlafräume befinden sich im Obergeschoß. Die horizontale Gebäudeaussteifung überneh­men die Außenwände des Objekts. Jeder Wohneinheit ist ein Balkon zugeordnet, der in Halbfertigteilbauweise errichtet wurde.

Dieses Projekt wurde mit DWP umgesetzt, ein Mitglied der WOSCHITZ GROUP.

Fotos © C.Woschitz