WHA Schilfgasse - Woschitz Group

Zentrale Wohnhausanlage in Wr. Neustadt

Die Stadtgemeine Wiener Neustadt freut sich über eine neue Wohnhausanlage in der Schilfgasse. Zehn Wohneinheiten mit Balkon bieten modernen Lebensraum für ihre Bewohnerinnen und Bewohner. Am Dach des Gebäudes bietet ein großzügiger Swimming-Pool Raum für sportliche Aktivitäten.

Die nicht unterkellerte Anlage ist viergeschossig. Die PKW-Stellplätze befinden sich im Erdgeschoss. Darüber liegen drei Wohngeschosse mit den unterschiedlichen Wohneinheiten. Das Fundament besteht aus Streifen- und Einzelfundamenten. Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet. Die tragenden Wände sind Ziegel- oder Stahlbetonbauweise hergestellt. Die einzelnen Geschossdecken sind Stahlbetonelementdecken. Die horizontale Gebäudeaussteifung erfolgt durch den Stiegenhauskern und die Wandscheiben, die gleichzeitig als Wohnungstrennwände dienen. Die architektonischen Highlights des Bauwerks sind die Balkone in Halbfertigteilbauweise und das zurückgesetzte oberste Wohngeschoss, das Terrassen ermöglich. Die Dachkonstruktion ist in Sargdeckelbauweise errichtet.

Die Bauherrin war GWS Neunkirchen Kommunal Planungs-, Errichtungs- und Servicegesellschaft mbH. Die architektonische Gestaltung übernahm von Josef Panis GmbH & Co KG übernommen. DWP ZT GmbH, ein Mitglied der Woschitz Group, zeichnete für die Tragwerksplanung verantwortlich.

Fotos © C. Woschitz

 

Information zu Projekt:

Ort
Schilfgasse 3 + 5, 2700 Wiener Neustadt
Bauherr
GWS Neunkirchen Kommunal
Architektur
Josef Panis GmbH & Co KG
Zeitraum
2016 - 2019
Leistungen
Tragwerksplanung

Umgesetzt mit:

  • DWP Ingenieure