TÜWI Wien - Woschitz Group

Türkenwirtgebäude BOKU Wien

Da das bestehende TÜWI-Gebäude wirtschaftlich nicht sanierbar war, wurde es vollständig abgebrochen und neu errichtet. Der Neubau besteht aus einem rechtwinkelig angelegten Bau aus drei Obergeschossen im Bereich Peter-Jordan-Straße – Dänenstraße und einem zweigeschoßigen Teil im Norden.

Ein partiell abgesenkter Hof bringt Tageslicht in das Untergeschoss, in welchem weitere Lern- und Aufenthaltsräume angeordnet wurden. Im Neubau finden drei Institute, Lehr- und Lernbereiche sowie ein Hörsaal für rund 400 Personen Platz. Zur Gewährleistung der Verpflegung der Studierenden sowie Mitarbeiter wurden eine Mensa sowie ein Lokal mit Gastgärten eingeplant.

Die Hauptfassade wurde in Holzriegelbauweise aus Fertigelementen, welche geschoßhoch versetzt wurden, ausgeführt und mit außenliegenden automatischen Sonnenschutzmarkisen versehen.

Das Projekt wurde mit Woschitz Engineering umgesetzt, ein Mitglied der Woschitz Group.

Fotos © C. Woschitz

Information zu Projekt:

Ort
Georg-Mendel-Straße 33, 1180 Wien
Bauherr
BIG Bundesimmobiliengesellschaft
Auftraggeber
BIG Bundesimmobiliengesellschaft
Architektur
Baumschlager Hutter ZT GmbH
Zeitraum
2016 - 2018
Leistungen
Baubetreuung, Energy Design

Umgesetzt mit:

  • Woschitz Engineering