Spatenstich in Deutschkreutz - Woschitz Group

Spatenstich in Deutschkreutz

Wohnen im Blaufränkischland

Unter dem Motto „Modernes Wohnen“ werden in der Gemeinde Deutschkreutz sechs neue Reihenhäuser errichtet.

Am 26.April 2019 fand im Beisein von Geschäftsführer der Neuen Eisenstädter KommRat Dir. Anton Mittelmeier, Baufirma Kölly Bau, Arch. DI Anton Mayerhofer, Bürgermeister Manfred Kölly mit weiteren Gemeindevertretern aus Deutschkreutz und dem Abteilungsleiter für Tragwerksplanung DI Paul Moritz der feierliche Spatenstich statt.

Die Firma Woschitz Engineering ZT GmbH deckt bei diesem Bauvorhaben den Leistungsbereich Tragwerksplanung und BauKG ab und errichtet somit gemeinsam mit dem Bauträger Neue Eisenstädter dieses Bauvorhaben.

Die Häuser bieten den neuen Bewohnern eine Wohnraumnutzfläche von 109 bis 114m². Jedes Haus besitzt dabei einen Garten sowie eine Garage. Dabei werden die Häuser in Niedrigenergiebauweise ausgeführt.

weitere Berichte
Foto © Neue Eisenstädter