Preview HoHo Wien - Woschitz Group

Preview HoHo Wien

Außergewöhnliche Ideen müssen gefeiert werden

Am 05.06.2019 fand im Holzhochhaus Wien ein Preview unter dem Motto „Außergewöhnliche Ideen müssen besonders gefeiert werden“ statt. Mit mehr als 200 Personen war dies, sowie das Hochhaus aus Holz, ein außergewöhnliches Fest. Für die kulinarische Umrandung sorgte Haubenkoch Max Stiegl vom Gut Purbach und Cocktails von der krypt.bar.

Maria Patek führte ihre Rede als neue Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus die Wichtigkeit und Symbolwirkung des Holzhochhauses an und überreichte im Anschluss ihrer Rede eine Auszeichnung. Caroline Palfy hebt bei Ihrer Rede speziell die hervorragende Leistung Ihres Teams Romana Hoffmann sowie Sandra Frauenlob und Peter Gamperl hervor. In diversen weiteren Reden von Günter Kerbler, Richard Woschitz, Markus Handler, Rüdiger Lainer und Alexander Kopecek wurde die komplexe Umsetzung sowie das sehr gute Projektteam gelobt.

In Summe wurden seit Baubeginn ca. 16.400 m² XC Deckenelemente sowie 777 Stück Holzstützen von der Firma Handler Bau versetzt.

Wie am Bild ersichtlich waren für die Firma RWT plus und Woschitz Engineering stellvertretend Julian Zotter – Abteilungsleiter Massivbau Wien sowie Paul Track – Abteilungsleiter Bauphysik gemeinsam mit Richard Woschitz vor Ort und feierten das Preview.

Fotos ©cetus+OpticalEngineers; C. Bauer