Klang und Klima - Woschitz Group

Klang und Klima

Klang und Klima

Das richtige Raumklima entscheidet nicht nur über unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit sondern auch über ein erfolgreiches Konzert. Wir im Burgenland haben ein hölzernes Kleinod für Konzerte, das Liszt-Konzerthaus in Raiding. Dieses Haus konnten wir als Woschitz group schon von der Bauphase weg beginnend von der innovativen Außenhaut bis zur Raumnutzung hin betreuen.

Die hölzerne Tragkonstruktion und insbesondere die hölzerne Wandverkleidung stellt ein herausragendes Merkmal für die Klangqualität dieses Konzertsaales dar.

Holz als Baustoff, nicht nur für Streich- und Holzblasinstrumente, sondern auch als tragende Konstruktion und für Wandverkleidungen, benötigt optimal abgestimmte Umgebungstemperaturen und insbesondere Luftfeuchtigkeit. Um die Holzausgleichsfeuchtigkeit zu beobachten, stellt das Bauwerksmonitoring eines der zukünftigen Themen für Bauschaffende dar. Sei es beim Monitoring von Holzkonstruktionen unterhalb von Feuchtigkeitsabdichtungen bis hin zur Optimierung von Raumklimata für museale Aufbewahrungen.

Mit dem Konzertsaal in Raiding konnten wir gemeinsam mit dem Bauherrn ein optimales Monitoringsystem für die Holzfeuchte in Abstimmung zum Raumklima einrichten. Durch die unterschiedlichen Belegungen im Konzertsaal und den damit verbundenen unterschiedlichen Klimasituationen, auch unter Bezug zur Jahreszeit und Außenwelt, können von uns nun Daten gesammelt und die Klimatisierung optimal eingestellt werden. Dieses Know-How steht für kommende Projekte zur Verfügung. Die Woschitz group entwickelt eben nicht nur Tragwerke, sondern auch Raumklimakonzepte mit entsprechendem Monitoringsystemen z.B. für einen gelungenen Konzertabend.

Fotos © Ulrich Schwarz