We add stability to vision.

Dieser Satz prägt unser Tun. Nicht nur bei der Tragwerksplanung, sondern in all unseren Geschäftsbeziehungen und Projekten. Wir tragen mit Begeisterung dazu bei, aus Ideen, Träumen und Visionen etwas Handfestes, Stabiles zu machen.


Das Unternehmen

Das erste Unternehmen der Woschitz Group wurde 1996 von Dipl.-Ing. Dr.-techn. Richard Woschitz gegründet. Heute gehören bereits sechs Unternehmen zur Gruppe. Ein Netzwerk an Ziviltechnik-Büros in Wien, Feldkirchen (RWT Plus), Eisenstadt, Oberwart (Woschitz Engineering) und Mödling (DWP Ingenieure) bildet die Basis unserer Tätigkeit. Dazu kommen Kompetenzzentren für die Projektentwicklung (Pannonia Consult) und die Immobilienbewertung (InterREC). Außerdem erstellen wir als Sachverständigenbüro Befunde und Gutachten.

Kernkompetenzen sind die Tragwerksplanung, die Bauphysik, Energydesign, Baubetreuung und Infrastrukturbau sowie die Generalkonsulentenschaft im Sinne einer ganzheitlichen Baubetreuung. Die Grundlage für die Innovationsstrategie unserer Gruppe bilden die vier Elemente Unternehmensphilosophie, Qualifikation der MitarbeiterInnen, Stabilisierung von Kundenbeziehungen sowie Kompetenzverteilung und Führung, die als stabilisierende Kräfte wirken. Pionierarbeit zu leisten, gehört zum Grundverständnis unserer Tätigkeit und ist ein zentraler Aspekt, um in der Anwendungstechnik voran zu kommen.

Zu unseren Leistungen


Unsere Philosophie

Die Faszination schöner Bauwerke

Es gibt nur eines, das für uns noch schöner ist als schöne Bauwerke, nämlich an ihrer Entwicklung und Umsetzung mitzuwirken. Genau das tun wir am liebsten. Mit Begeisterung, Kreativität und Entschlossenheit.

Dabei streben wir nach einer Symbiose, einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit den Architekt(inn)en. Wir sehen unsere Rolle darin, innovative gestalterische Ideen durch unsere technische Kompetenz Wirklichkeit werden zu lassen. Damit werden wir zum perfekten Sparring Partner für die Architekt(inn)en. Im engen Miteinander können wir originelle, künstlerische Ideen umsetzen. Getreu unserem Motto: We add stability to vision.

Der Bereich Forschung und Innovation spielt hier eine wesentliche Rolle. Wir wollen Pionierarbeit leisten, suchen neue Herausforderungen, wollen Innovatives schaffen, denn Stabilität ist gut, Stillstand aber das Schlimmste.

Ganzheitliches Baumanagement

Die Tragwerksplanung mit Leichtmaterialien im Speziellen des Holzbaues war der Anfang unserer Unternehmensgruppe. Heute reicht unser Leistungsspektrum weit darüber hinaus. So beschäftigen wir uns auch intensiv mit der Bauphysik, beleuchten Aspekte der Wärmedämmung, des Brand- und Schallschutzes, kümmern uns um die Bauklimatik und das Energydesign, um möglichst effizient und nachhaltig zu wirtschaften.

In unserer Rolle als Generalkonsulent beraten und unterstützen wir Bauherren, übernehmen Baubetreuung, Management und Controlling bis hin zu Projektentwicklung und Vermittlung, Immobilienbewertung, Befunden und Gutachten in unserer Rolle als gerichtlich beeidete und zertifizierte Sachverständige. So sorgen wir dafür, dass Projekte den Wünschen und Vorstellungen der Bauherren entsprechen und gemäß den qualitativen, finanziellen und terminlichen Vorgaben umgesetzt werden.

 


Meilensteine

1996

Richard Woschitz

Richard Woschitz beendet seine Tätigkeit als Universitätsassistent am Lehrstuhl für Tragwerkslehre und Ingenieurholzbau an der Technischen Universität Wien und gründet die RW Tragwerksplanung, die 2005 zur RWT Plus GmbH firmierte.

1997

DI Wolfgang Vasko

Das 1976 gegründete Ziviltechnikerbüro von DI Wolfgang Vasko wird mit dem Büro von Richard Woschitz im Burgenland zur gemeinsamen Vasko-Woschitz Engineering ZT GmbH verbunden. Kerngeschäft des Unternehmens: Statik und Bauphysik.

2005

Forschung und Innovation

Der Unternehmensbereich Forschung und Innovation wird ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit den Technischen Universitäten sowie anderen Forschungs- und Versuchsanstalten leisten wir damit aktive Anwendungsforschung für innovative Produkte.

2005

Woschitz Engineering

Aus Vasko-Woschitz Engineering wird Woschitz Engineering. Der Firmensitz bleibt in Eisenstadt.

2006

Oberwart

Im Juni eröffnet die Woschitz Engineering ein zusätzliches Büro in Oberwart.

2007

Befunde und Gutachten

Als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger erstellt Richard Woschitz mit seinem Sachverständigenbüro ab sofort auch Befunde und Gutachten.

2010

Ingenieurbaupreis

Richard Woschitz wird mit dem Wiener Ingenieurbaupreis ausgezeichnet.

2012

Ehrentitel Holzbau-Meister

Richard Woschitz wird der Ehrentitel Holzbau-Meister h.c. verliehen.

2014

Ziviltechniker Franz Dinhobl & Pannonia Consult

Richard Woschitz übernimmt das Unternehmen Ziviltechniker Franz Dinhobl und führt es als DWP (Dinhobl Woschitz und Partner) am bestehenden Standort Mödling fort.

Andreas Gauster und Richard Woschitz gründen mit der Pannonia Consult ein weiteres Unternehmen innerhalb der Woschitz Group. Andreas Gauster, bis dahin Abteilungsleiter der Baubetreuung bei Woschitz Engineering, übernimmt die Geschäftsführung.

2016

Woschitz Group & Immobilienbewertung

Im Februar wird die Woschitz Group gegründet.

Die InterREC, kurz für International Real Estate Consulting, eröffnet die Woschitz Group mit dem Schwerpunkt Immobilienbewertung ein weiteres Geschäftsfeld.


Die Unternehmen der Woschitz Group


Mastermind Richard Woschitz

Geboren am 21. März 1966 in Oberpullendorf besucht Richard Woschitz ab 1980 die Abteilung Tiefbau in der HTBLuVA in Mödling, studiert anschließend Bauingenieurwesen, Studienzweig konstruktiver Ingenieurbau, an der Technischen Universität Wien und feiert 1991 die Sponsion zum Diplomingenieur. Nach Lehrtätigkeiten als Universitätsassistent an der TU Wien, Institut für Tragwerkslehre und Ingenieurholzbau, sowie an der Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Mödling im Zweig konstruktiver Ingenieurbau promoviert er 1996 zum Doktor der technischen Wissenschaften. Die Lehrtätigkeit an der TU Wien setzt er als Universitätslektor bis heute weiter fort.

1996 gründet Richard Woschitz mit der RW Tragwerksplanung sein erstes eigenes Unternehmen. Als Ziviltechniker sind seine Fachgebiete Tragwerksplanung, Holzbau, Stahlbau, Stahlbetonbau, Glaskonstruktionen sowie Liegenschaftsberwertungen. Heute ist er als Generalkonsulent u. a. in Wien, Burgenland, Niederösterreich und Kärnten tätig und steht der Woschitz Group mit ihren sechs Unternehmen vor.

TEAM Woschitz group

DI Christoph Bauer BSc, IWE
Assistent der Geschäftsleitung

internes Controlling
Qualitätsmanagement
IT / System Administrator

Andrea Bokalic
Office Management

Bmstr. DI Gerald Fürst
IT / System Administrator

Erwin Grosinger
Administration

Woschitz group Bild Platzhalter