Verbindungsbrücke "Alter Zipf" - Woschitz Group

Verbindungsbrücke „Alter Zipf“

Verbindungsbrücke „Alter Zipf“

Life-Projekt Untere March-Auen

Verantwortlich für die Umsetzung des Life-Projekt Renaturierung Untere March-Auen ist die Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH viadonau. In Niederösterreich an der Grenze zur Slowakei gelegen, bekommen mehr als 5 Kilometer Seitenarme eine Anbindung an die March. Ein Teilprojekt ist die Verbindungsbrücke „Alter Zipf“. Die Fertigstellung des ganzen Projektes ist bis Februar 2018 geplant.

Teilbereich Brücke „Alter Zipf“

RWTplus wurde mit der Tragwerksplanung der Verbindungsbrücke „Alter Zipf“ von dem Ingenieurbüro für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft riocom beauftragt. Die Überfahrtsbrücke zur Marchinsel, ein wichtiges Teilprojekt für die Anbindung des Querwerkes an die March ist fast fertiggestellt. Vor Weihnachten konnte noch das Tragwerk der neuen Brücke über den „Alten Zipf“ fertig gestellt werden. Auf die Betonfundamente wurde eine massive Brücke aus Leimbindern aufgesetzt. Auf diesem Foto fehlen noch die Sicherheitsbegrenzung und die bauliche Anbindung. Aufgrund der aktuellen hohen Wasserstände der Donau und der March finden aber derzeit keine Bauarbeiten statt. Sobald die Witterung es zulässt werden die Bauarbeiten fortgesetzt.

Für die Tragwerksplanung des Holzbaus zeichnet RWTplus und für die Fundierung Woschitz Engineering Oberwart verantwortlich, welche Mitglieder der WOSCHITZ GROUP sind.

Fotos © Johannes Roither/riocom, RWTplus