Erarbeitung eines einheitlichen Qualitätsmanagementsystems in der Woschitz group - Woschitz Group

Erarbeitung eines einheitlichen Qualitätsmanagementsystems in der Woschitz group

Qualitätsmanagementsystem

Aufgrund neuer Gesetze und Rahmenbedingungen in der Wirtschaft wird es immer wichtiger die Qualität der Dienstleistung über strukturiertes Arbeiten zu gewährleisten.

Dazu Tagen interne Gruppen in regelmäßigen Abständen über Videokonferenzsysteme miteinander. Mittels Audit Methoden wie zum Beispiel „Mind mapping“ oder „Ursache-Wirkungs-Diagramm“ werden Einzelthemen wie einheitliche Ordnerstruktur behandelt.

Ziel der Woschitz group ist, eine Zertifizierung nach EN 9001 im Jahr 2018/19. Dazu werden alle Prozesse im Unternehmen durchleuchtet und klare Verantwortung und Befugnisse definiert. Die EN ISO 9001 ist eine Qualitätsmanagementnorm die einen PDCA Zyklus in einem Unternehmen voraussetzt. Dieser Plan – DO – Check – Act -Zyklus muss bei allen Prozessen im Unternehmen gewährleistet werden. Die Woschitz group hat sich das Ziel gesetzt ein QM System zu implementieren, dass von den Mitarbeitern getragen und gelebt wird.

Deshalb muss sich das System an die Mitarbeiter anpassen und nicht umgekehrt.

 

Fotos © C.Bauer