Auszeichnung „Familienfreundlichster Betrieb 2017“ - Woschitz Group

Auszeichnung „Familienfreundlichster Betrieb 2017“

„Familienfreundlichster Betrieb 2017“ – Burgenland

Am Donnerstag, 1. Februar 2018 fand bereits zum 10. Mal die Prämierung zum „Familienfreundlichsten Betrieb des Burgenlands 2017“ in der Wirtschaftskammer Eisenstadt statt. Burgenländische Unternehmen konnten sich um die Auszeichnung bewerben.

Präsident Ing. Peter Nemeth und die Initiatorin des Wettbewerbs, Kommerzialrätin Andrea Gottweis, MSc, sowie Franziska Huber, die Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Burgenland, übergaben die Auszeichnungen an die Gewinner.

Im Unternehmen werden die MitarbeiterInnen über eine interne Website über aktuelle Karenzmodelle sowie Anlaufstellen des Land und Bundes in Hinblick auf Familie und Beruf informiert. Des Weiteren können die MitarbeiterInnen im Intranet Einsicht auf die Gehaltsverteilung Mann-Frau nehmen.

2016 lag die Anzahl der in Anspruch genommenen Väterkarenzsysteme in Österreich bei ca. 19%. (Quelle: karriere.sn.at).  Im Unternehmen Woschitz Engineering lag der Schnitt von 2015-2018 bei 50% (6 Jungväter davon drei Väterkarenzen). Der hohe Prozentsatz ist nicht nur auf die verbesserten Gesetze und Förderungen seitens Land und Bund zurückzuführen, sondern auch auf das Arbeitsumfeld. Sehr bemerkenswert sind dabei die KollegenInnen die in der Phase der Karenzzeit die Projekte zusätzlich betreuen oder eine nahtlose Übergabe an Karenzvertretungen möglich machen.

Nur durch ein Miteinander können große Erfolge erzielt werden.

Zu einem Miteinander gehören nicht nur ArbeitskollegenInnen, sondern auch das familiäre Umfeld, deshalb ist die Personalpolitik so ausgelegt, dass das Unternehmen wie eine große Familie fungieren kann. Durch jährliche Aktivitäten wie gemeinsame Skiausflüge, Wanderungen und Teilnahme an Lauf-Veranstaltungen wird das „Gemeinsam“ gefördert. Auch in Hinblick auf Arbeitszeiten gibt es einen großzügigen Gleitzeit-Rahmen, in denen die MitarbeiterInnen ihren Arbeitsalltag je nach Familienbedürfnisse einteilen können. Wir sind davon überzeugt, dass nur unter diesen familienfreundlichen Rahmenbedingungen der Job und die Familie gemeinsam funktionieren können.

Unsere Firmenphilosophie

Unsere Vision „We add stability to Vision“ bezieht sich nicht nur auf Bauwerke sondern auch auf die MitarbeiterInnen. Nur durch eine stabile Firmenorganisation ist es möglich Projekte in hoher Qualität umzusetzen und gemeinsam Unternehmensziele zu erreichen. Nach dem Motto ein Unternehmen ist nur so gut wie seine MitarbeiterInnen ist es uns wichtig, dass das soziale Umfeld bei allen MitarbeiternInnen passt. Deshalb sehen wir es als einen wichtigen Aspekt das Familie und Arbeit gemeinsam funktionieren müssen. Jede Person im Unternehmen hat ein individuelles Umfeld, deshalb ist es wichtig durch regelmäßige persönliche Gespräche die Probleme und Anliegen zu erkennen und Lösungen durch Karenz oder andere Entlastungmodelle, zu finden.

Urkunde

WKO Pressebericht

Fotos © C.Bauer