Woschitz Group

FASSADE SIEMENS CITY

Die Siemens City in Wien Floridsdorf ist die neue Unternehmenszentrale von Siemens Österreich, die Mitte 2010 eröffnet wurde. „Die Siemens City ist ein klares Bekenntnis zum Standort Wien und zu Österreich“, sagte Peter Löscher, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG.

Man sieht es auf den ersten Blick, die Siemens City ist offen für die Zukunft, hier wird kreativ gearbeitet. Hier wird kommuniziert, hier entstehen Lösungen. Die eindrucksvolle Architektur demonstriert Offenheit und Zukunftsorientierung.

Die Siemens City besteht aus den beiden neu errichteten Gebäudeteilen Tower und Nordspange, sowie aus umliegenden Bestandsgebäuden. Der flächenmäßig größte Teil der Fassadenkonstruktion entfällt auf den Bauteil „Tower“. Es handelt sich hierbei um eine doppelschalige Aluminium-Glassfassadenkonstruktion in Elementbauweise. Die aussenseitige Prallscheibe ist der Isolierglasebene vorgelagert. Im Zwischenraum ist der Sonnenschutz angeordnet. Im Brüstungsbereich wurde ein Paneelfeld als sogenannte Shadowbox ausgeführt. Bei dieser Doppelfassade sind neben den lotrechten auch schräg nach aussen bzw. innen geneigte Bereiche vorhanden. Die Elemente wurden geschoßhoch (Stoßpunkt Brüstung) mit einer Rasterbreite von ca. 2,70m produziert. Weiters wurden bei diesem Bauvorhaben Aluminium/Glas Pfosten – Riegelkonstruktionen, Aluminium-Glasdachkonstruktion, Fenster-, Fensterbänder und Türen aus Aluminium, Aluminium-Portalkonstruktionen, Aluminium-Brandschutzkonstruktionen, Stahlkonstruktionen mit Pfosten-Riegel- Aufsatzkonstruktionen, Div. Sonnenschutzkonstruktionen, sowie Wand- und Deckenverkleidungen aus Aluminiumblech ausgeführt. Insgesamt wurden ca. 35.000m² Fassadenkonstruktion errichtet.

Das neue Gebäude zeichnet sich durch eine besonders nachhaltige Bauweise und den Einsatz modernster und hocheffizienter Gebäudetechnik aus. (Green Building)

Dieses Projekt wurde mit RWTplus umgesetzt, ein Mitglied der WOSCHITZ GROUP.

Fotos © C. Woschitz

Information zu Projekt:

Ort
1210 Wien
Bauherr
Siemens AG Österreich
Architektur
Soyka / Silber / Soyka ZT GmbH
Ausführung
Ing. A. Sauritschnig Alu-Stahl-Glas GesmbH
Zeitraum
2005 - 2010
Leistungen
Tragwerksplanung

Umgesetzt mit:

  • RWT Plus