Woschitz Group

Neubau Einfamilienhaus Kocsis

Wohnhof im Burgenland

Der von Peter Schneeweis geplante Wohnhof signalisiert in seiner strukturellen Leichtigkeit sowohl Offenheit als auch Initmität und lässt deutlich erkennen, dass sich der Architekt mit den Gesetzmässigkeiten der traditionellen Dorfverbauung im pannonischen Raum intensiv befasst hat.

Pannonischen Strukturen

Das Einfamilienhaus nimmt sowohl formal als auch funktional die ortsüblichen Strukturen in sich auf. Diese pannonischen Strukturen sind im Besonderen die geschlossene Verbauung mit Vorgarten, die langgezogenen Streckhöfe und die seitliche Erschließung. Die grosszügige Bemessung von Grün- und Natursteinhof, die sensible Einbettung des Baukörpers in den natürlichen Geländeverlauf, das begehbare Flachdach, der lange gedeckte Erschließungsgang sowie der Wechsel von geschlossener Mauer und Ausfachung mit grossformatigen Glasflächen bilden die Grundlage einer Wohnform, die zurückhaltend aber entschlossen ist.

Es werden überlieferte und bewährte Bebauungsmuster mit den Komfortmassstäben der Gegenwart “nachhaltig” in Einklang gebracht. Der Wohnhof K. erhielt 2002 beim Architekturpreis des Landes Burgenland eine Auszeichnung.

Konstruktion

Das Gebäude wurde in Mischbauweise (Holztafeln, Holzskelett, Stahlbeton, Ziegel) errichtet und besteht aus zwei Baukörpern, die über einen offenen Gang verbunden werden, dadurch entsteht ein abgeschlossener Hof. Das Holzskelett wird mit aussteifenden Holzelementen oder der Verglasungen ausgefacht. Als Deckensysteme wurden Brettstapeldecken mit einer sichtbaren Untersicht eingebaut. Der Verbindungsgang wurde als „Wackelbalken“ konzipiert, der über vorgespannte Zugstäbe stabilisiert wird.

Dieses Projekt wurde mit RWTplus umgesetzt, ein Mitglied der WOSCHITZ GROUP.

Fotos © RWTPLUS

Information zu Projekt:

Ort
7452 Unterpullendorf
Bauherr
Andreas Kocsis
Architektur
Peter Schneeweis
Ausführung
Kulmer Holz-Leimbau GesmbH
Zeitraum
1995-1998
Leistung
Tragwerksentwurf, Ausführungsstatik, Ausführungsplanung

Umgesetzt mit:

  • RWT Plus