Woschitz Group

Richard Woschitz gründet die Woschitz Group

1996 wagte Dipl.-Ing. Dr.-techn. Richard Woschitz mit seiner ersten Firma den Sprung in die Selbstständigkeit. Seit Februar 2016 gibt es ein gemeinsames Dach für die mittlerweile sechs Unternehmen der Gruppe.

Zur Woschitz Group gehören nun die Ziviltechnik-Büros der RWT Plus in Wien und Feldkirchen, der Woschitz Engineering in Eisenstadt und Oberwart sowie der DWP Ingenieure in Mödling. Das Hauptgeschäft bilden die Bereiche Tragwerksplanung, Bauphysik, Energydesign, Infrastrukturbau und die Generalkonsulentenschaft im Sinne einer ganzheitlichen Baubetreuung. Dabei berät und unterstützt die Gruppe Bauherren, deckt Baumanagement wie Controlling ab und übernimmt die örtliche Bauaufsicht und Koordination auf der Baustelle im Sinne des Bauarbeitenkoordinationsgesetzes (BauKG).

Eine weitere Kernkompetenz der Woschitz Group ist der 2005 in Leben gerufenen Bereich Forschung und Innovation. Hier leistet die Unternehmensgruppe in Zusammenarbeit mit den Technischen Universitäten sowie anderen Forschungs- und Versuchsanstalten aktive Anwendungsforschung für innovative Produkte.

Seit 2007 gibt es zudem das Woschitz Sachverständigenbüro, das als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger Befunde und Gutachten erstellt. Mit der 2014 gegründeten Pannonia Consult gibt es außerdem ein Kompetenzzentren für Projektentwicklung und mit der InterREC seit 2016 auch eines für Immobilienbewertung.