Woschitz Group

Holz im Hochbau

Holz im Hochbau

Aufgrund der immer steigenden Nachfrage an ökologischen Bauweisen, gewinnt der Holzbau an immer größerer Bedeutung.

Holz und neue Holzwerkstoffe faszinieren durch ihre Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus, doch Planer und Bauherrschaft brauchen Sicherheit. Holz im Hochbau behandelt innovative und erprobte Holzbauweisen in Form eines kompakten Handbuches und verbindet die Theorie mit der Praxis. Gebräuchliche Bauweisen und neue Wege der Architektur werden anschaulich beschrieben. Ein Handbuch für Planer, Ingenieure, Holzbaufirmen und Studenten.

Um das Wissen und die Erfahrungen im Holzbau, welche Richard Woschitz gemeinsam mit seinem Team im Laufe der Jahre gesammelt hat, an Schüler und Studenten sowie an interessierte Personen in Form eines Buches weiterzugeben, wurde gemeinsam mit den Autoren Dipl.-Ing. Dr. Anton Pech, Arch. Dipl.-Ing. Martin Aichholzer, Zmstr. Dipl.-Ing. Matthias Doubek, Zmstr. Ing. Bernd Höfferl, Dipl.-Ing. Dr. Karlheinz Hollinsky, Dipl.-Ing. Dr.-techn. Alexander Passer und Dipl.-Ing. und Dr.-techn. Martin Teibinger, das Buch „Holz im Hochbau“ verfasst. Das Buch umfasst von der Holzarchitektur bis hin zur Nachhaltigkeit alle wichtigen Fachgebiete rund um das Thema Holz im Hochbau.

Gemeinsam mit allen Autoren wurde das Buch am 6. Juni 2016 im Café Landtmann in Wien präsentiert. (ISBN 978-3-0356-0936-3)

Bestellen Sie diese Publikation Online auf facultas.at oder auf amazon.com