Woschitz Group

Generalsanierung Volksschule Steuerberg

Fest zur Eröffnung der Volksschule Steuerberg

Am Sonntag den 01.10.2017 fand im Rahmen eines großen Festaktes die Eröffnung der Volksschule in der Gemeinde Steuerberg/Bezirk Feldkirchen/Kärnten nach ihrer Generalsanierung statt. Der Besucherandrang war sehr groß und natürlich erhielten die Schülerinnen und Schüler für ihre Darbietungen am meisten Applaus.

Im vergangenen Schuljahr 2016/17 wurde die Schule barrierefrei umgebaut und im Zuge einer Generalsanierung für den neuen Schulbetrieb und Räumlichkeiten für den Bedarf zweier externer Kulturträger angepasst. Der Bürgermeister der Gemeinde, Karl Petritz, freute sich über den gelungene Zu- und Umbau der Schule und berichtete auch über die Chronik des Gebäudes. Über die Planung und die Umbauarbeiten, bei denen viel Holz verwendet wurde, berichtete Architekt Herwig Ronacher. An der Feier nahmen unter vielen anderen auch Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Naturparkreferent LR Gernot Darmann teil.

Aus Lehrräumen werden Lebensräume

„Volksschulen modern auszustatten“ sei das Wichtigste betont der Landeshauptmann Kaiser, denn „aus Lehrräumen werden immer mehr Lebensräume“. Neben den Grundfertigkeiten Lesen, Schreiben und Rechnen,  sind vor allem auch digitale Kompetenzen wichtig. Jede der vier Klassen mit insgesamt 59 Schülern ist mit einem Smartboard und PC ausgestattet.

Bedeutung der Naturpark-Schulen

„Wir leben in einer schnelllebigen Zeit, wo Kinder mit der Digitalisierung und vielen technischen Geräten aufwachsen. Umso wichtiger ist es, ihnen die Natur zu vermitteln und diese begreifbar zu machen“, betonte Naturparkreferent Darmann und lud die Schüler/innen und Lehrer der Volksschule Steuerberg zu einem eintägigen Naturparkbesuch ein.

Volksschulen sind Fundament der Bildung

Der Volksschuldirektor Helmut Stadtschreiber wird von sieben Lehrkräften unterstützt, er sagte: „Volksschulen sind das Fundament der Bildung bzw. Schule und Bildung sind die Währung unserer Zeit.“

Amtsleiter Jürgen Perchthold führte durch das Programm und die Feier fand seinen Abschluß bei einem gemütlichen Frühschoppen im nebenan liegenden Kultursaal Steuerberg.

RWTplus, ein Mitglied der WOSCHITZ GROUP, hat bei diesem Umbau die Bauphysik bearbeitet.

Fotos © RWTplus