InterREC


Über uns

Die InterREC, kurz für International Real Estate Consulting, hat ihren Schwerpunkt im Bereich der Immobilienbewertung. Gleichzeitig unterstützen wir unsere Kunden bei allen immobilienspezifischen Fragestellungen in Österreich und dem benachbarten Ausland. Unsere Experten bieten Beratungsleistungen rund um die Erstellung von Verkehrswertgutachten, die Erstellung von Machbarkeitsstudien, die Projektentwicklung, die Bewirtschaftung von Immobilien, die Aufbereitung von An- und Verkaufsentscheidungen und die rechtliche und technische Risikoprüfung (Due Diligence).

Durch die langjährige Erfahrung der Woschitz Group im Bauwesen sind wir optimal aufgestellt und verfügen über das erforderliche Know-how, um Eigentümer, Investoren oder Nutzer im zunehmend komplexer werdenden Immobilienmarkt zu begleiten und verlässliche, marktgerechte Immobilienbewertungen durchzuführen.


Leitung

Dipl.-Ing. Dr.-techn. Richard Woschitz, MRICS
Geschäftsleitung

DI Michael Malinek, MRICS
Geschäftspartner

Leistungen

Immobilienbewertung

Welchen Wert hat eine Immobilie? Diese Frage stellt sich insbesondere bei Kauf oder Verkauf, bei Vermögensauseinandersetzungen wie Scheidung oder Erbschaft, bei Kreditaufnahmen (Beleihungswert), bei Zwangsversteigerungen oder zu Zwecken der Bilanzierung nach IFRS. Mit Hilfe unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis sowie kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung ermitteln wir den Wert einer Immobilie möglichst realistisch und nahe am Markt.

Damit erhalten unsere Kunden eine Immobilienbewertung durch einen unabhängigen Dritten, ein Gutachten, das den jeweiligen rechtlichen Rahmenbedingungen entspricht, sowie einen Überblick über die Stärken und Schwächen der Immobilie. Egal ob es um Grundstücke, Ein- und Zweifamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Mietwohnhäuser, Zinshäuser, industriell und gewerblich genutzte Liegenschaften, Fachmarktzentren, Einkaufszentren, Betreiberimmobilien wie Hotels oder Seniorenresidenzen, landwirtschaftlich genutzte Liegenschaften oder einfach Nutzwertgutachten geht.

Die Immobilienbewertung erfolgt dabei nach den drei im Liegenschaftsbewertungssetzt (LBG) und der ÖNORM B1802 normierten Verfahren Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren. Zusätzlich ziehen wir verstärkt Verfahren aus der Unternehmensbewertung heran, welche die Zahlungsströme über eine explizite Planungsperiode berücksichtigen, z. B. Investment Method (Residualwert) oder Discounted Cash Flow (DCF-)Verfahren. Die Auswahl des Wertermittlungsverfahrens obliegt dabei uns als Sachverständigen, soweit das verwendete Verfahren dem jeweiligen Stand der Wissenschaft und den im redlichen Geschäftsverkehr bestehenden Gepflogenheiten entspricht (vgl. §7 LBG).

Aktuelle Meldungen

 

Kontakt

InterREC GmbH
Karlsplatz 2, Top 19
1010 Wien
T +43 1 504 98 63-26
E office@interrec.at

Treten Sie mit uns in Verbindung!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und werden uns bemühen, möglichst rasch darauf zu reagieren. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass die Beantwortung nicht immer sofort erfolgen kann!

 




Ihre Daten