Woschitz Group

WHA Ebenthal

In der Gemeinde Ebenthal wurden zentrumsnah (Stillfriederstraße) zwei Wohn­häuser mit jeweils 8 Wohneinheiten errichtet.

Die Anlage ist nicht unterkellert, die Fundierung erfolgte über Streifenfunda­mente. Die 3 Wohngeschoße wurden in Massivbauweise ausgeführt, wobei die tragenden Wände in Ziegel- bzw. Stahlbetonbauweise hergestellt wurden. Als Geschoßdecken kamen Stahlbetonelementdecken zum Einsatz.

Die horizontale Gebäudeaussteifung übernehmen der Stiegenhauskern sowie Wandscheiben, die gleichzeitig als Wohnungstrennwände fungieren. Jede Wohneinheit wurde zusätzlich mit einem Balkon ausgestattet, der in Halbfertig­teilbauweise errichtet wurde.

Dieses Projekt wurde mit DWP umgesetzt, ein Mitglied der WOSCHITZ GROUP.

Fotos © C.Woschitz

Information zu Projekt:

Ort
2251 Ebenthal
Bauherr
WET Wohnungseigentümer Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft m.b.H.
Architektur
Generalplanung DI Dinhobl & Partner Ziviltechniker GmbH
Zeitraum
2013-2016
Leistungen
Tragwerksplanung

Umgesetzt mit:

  • DWP Ingenieure